Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

GV vom 22. März 2019 im Rest. Frohsinn

Die Präsidentin Luba Schneider begrüsste 42 Turnerinnen und zwei Gäste an der 64. General­versammlung.

Edith Weidmann übergab ihr Amt als Aktuarin nach 3 Jahren an Isabelle Brack, der übrige Vorstand stellte sich erfreulicherweise zur Wiederwahl und wurde mit Applaus bestätigt.

Mit Freude wurde Andrea Rojas als Neumitglied willkommen geheissen.

Die Kassiererin Sonja Botta gab über die Jahresrechnung 2018 Auskunft und erläuterte das Budget 2019.

6 Mitglieder konnten für 10 bis 65 (!) Jahre Vereinstreue mit einer Rose beschenkt werden.

Der Austritt von Livia Haller als Leiterin der Mädchenriege wurde sehr bedauert, leitete sie doch während 6 Jahren die Turnstunden mit viel Herzblut, Engagement, Freude und Zeitaufwand. Glücklicherweise sprang Sara Meier in diese Lücke. Da es nur noch zwei Kindergruppen gibt, sind somit alle Riegen abgedeckt.
Kurz nach 22Uhr bedankte sich die Präsidentin für das zahlreiche Erscheinen und schloss die Versammlung.

Bildergalerie